Intersexual dating


Elternrolle: Ein großes Konfliktpotenzial birgt diese Situation auch für viele Eltern.

Intersexual dating-59Intersexual dating-74Intersexual dating-21

Diese neue Bezeichnung stellt ein weiteres Instrument zur Pathologisierung sowie zur Verwirrung Betroffener und Ihrer Angehöriger dar und ist daher abzulehnen.

Viele Intersexuelle pflegen als Ergebnis der intensiven Auseinandersetzung mit der eigenen Identität, den medizinischen und sozialen Realitäten einen organisch gewachsenen, selbstverständlichen Umgang mit Tabuworten, nutzen Schimpfwörter selbstbewusst zur Tatsachenbeschreibung und charakterisieren sich selbst als Zwitter.

Intersexuelle Menschen setzen sich mit der Norm an sich auseinander.

Sie sehen sich mit der Aufgabe konfrontiert, ein eigenes Selbstverständnis finden zu müssen, für das es in der Gesellschaft kein Vorbild gibt, weil die konventionellen Rollenvorstellungen von Mann und Frau zu kurz greifen.

The best I could get is gonadal dysgenesis, which is a fancy way of saying that my gonads (would-be ovaries or testes in the womb) never developed into anything.